Neonpinke DIY Duck-Tape-Tasche

Hallo ihr Lieben,

Erst mal vorweg: Ich weiß, dass ich mal wieder nicht pünktlich bin! Das tut mir echt leid, aber ich habe in letzter Zeit so viel zu tun und komme deshalb nicht zum Schreiben. Deswegen habe ich mich dazu entschieden, einfach 1 x Mal pro Woche zu schreiben, auch wenn es dann nicht montags ist. Dieser Beitrag zählt noch zu dieser Woche und nächste gibt es dann einen weiteren. 🙂

Ich habe heute ein richtig cooles und einfaches Projekt vorbereitet. Wahrscheinlich kennen einige von euch das wunderbare Duck-Tape. 😉 Jedenfalls habe ich mir mal eine Tasche daraus gebastelt und das mit nur folgenden Materialien:

Duck1a

eine Rolle Duck(duct)-Tape mit der Farbe oder dem Muster eurer Wahl, doppelseitiges Tape, einen Kutter oder scharfes Messer, eine Unterlage von der man das Tape entfernen kann und einen Reißverschluss.

Schritt 1: Legt euch euren Reißverschluss zurecht und klebt einen Streifen der Länge nach an den Reißverschluss. Dabei soll der überstehende Teil auf der Unterlage kleben.

Duck2

Schritt 2: Ihr löst den Reißverschluss mit dem Tapestreifen und klebt von der Rückseite einen weiteren Streifenen auf .wp_20141123_13_27_33_prDuck3

Schritt 3: Daran befestigt ihr einen weiteren Streifen, den ihr ca. ein Drittel über der vorhandenen Schicht aufklebt. Ihr dreht das Ganze um und klebt den nächsten auf den überstehenen Teil. So klebt ihr dann die Streifen alle aneinander.

Duck4

Schritt 4: Schneidet mit dem Cutter einen gleichmäßigen Rand ab, um das Ganze gerade zu machen.

Schritt 5: Öffnet den Reißverschluss und befestigt von innen und außen einen Streifen Tape an dem Reißverschluss und verbindet es dann mit der Seite aus Tape. Jetzt sollte der Reißverschluss befestigt sein und ihr eure Tasche öffnen und schließen können.

Schrit 6: Schneidet einen Streifen, der der Länge von der Seite eurer Tasche entspricht. Dieser sollte möglichst schmal sein. Klebt diesen dann in die Innenseite der Tasche. Drückt sie zusammen und sichert das Ganze noch mal mit einem Streifen Duck-Tape von außen.Duck5

Duck7

 

Schritt 7: Klebt nochmal kleine Dinge ab und verfeinert das Ganze. Wenn ihr wollt könnt ihr zum Beispiel ein Muster drauf kleben.

Das ist die fertige Tasche! Ich liebe Duck-Tape, weil man es auf so viele verschiedene Weisen verwenden kann!

Duck8Duck9

Weil alle ja schon in weihnachtlicher Simmung sind und mit dem Dekorieren begonnen haben, hier 2 weihnachtliche Bilder von mir:

Xmas14Xmas14 a

Eure Batelpippa ❤

Advertisements

3 Gedanken zu “Neonpinke DIY Duck-Tape-Tasche

  1. Ich kenne das Material nicht, aber ich habe es jüngst auf der Messe kreativ gesehen und fand es sehr schlau, z. B. Täschchen einfach zu kleben. Deines hier sieht sehr gut aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s